Gemeindeverwaltung Rothenbrunnen, Pro Sut 7, 7405 Rothenbrunnen, Tel.: 081 655 17 16, Mail: Gemeinde@Rothenbrunnen.ch

Amtliche Publikationen

Kanzleimitteilung

Wegen Abwesenheit des Kanzlisten ist die Gemeindeverwaltung am 31. Juli 2017 geschlossen. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an eines der Vorstandsmitglieder.

Die Gemeindeverwaltung

 

1. August-Feier

Programm

19.00 Uhr  Festwirtschaft auf dem Schulhausplatz mit Gratis-Imbiss für die Kinder

21.00 Uhr  Lampionumzug ab Neubau Sonderschule Giuvaulta zum Feuer beim Pumpenhaus

 

Wir freuen uns auf einen gemütlichen Abend mit vielen Festbesuchern.

Gemeindevorstand und Schützenverein Rothenbrunnen

 

Schiesspflicht 2017

Informationen betreffend Schiesspflicht für das Jahr 2017 entnehmen Sie bitte dem Plakat im Anschlagkasten der Gemeindeverwaltung.

Die obligatorischen Bundesübungen werden vom Schützenverein Rothenbrunnen an folgenden Tagen durchgeführt:

Freitag, 5. Mai 2017; Freitag, 23. Juni 2017 und Freitag, 25. August 2017 jeweils von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr.

Die Gemeindeverwaltung

 

Vignetten für Mofas und E-Bikes 2017

Die neuen Vignetten können bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden. Der Fahrzeugausweis ist vorzuweisen. Die alten Vignetten sind noch bis am 31. Mai 2017 gültig.

Die Gemeindeverwaltung

 

Steuererklärungen 2016

 Änderungen Einreichung/Fristverlängerungsgesuche:

Die Steuererklärung 2016 muss neu bei der Kantonalen Steuerverwaltung in Chur (und nicht mehr bei der Gemeinde) eingereicht werden, da ab diesem Steuerjahr die Steuererklärungen im Verarbeitungszentrum in Chur erfasst werden.

Adresse für die Einreichung der Steuererklärung:

Kantonale Steuerverwaltung Graubünden, Verarbeitungszentrum 1/KO, Steinbruchstrasse 18, 7001 Chur.

Fristverlängerungen sind nun wie folgt einzureichen:

Online: www.stv.gr.ch, E-Mail: fristgesuche@stv.gr.ch, Postweg: Kantonale Steuerverwaltung Graubünden, Fristgesuche/KO, Steinbruchstrasse 18, 7001 Chur. Die Fristerstreckungsgesuche sind mit folgenden Angaben einzureichen: Vollständige Registernummer inkl. Gemeindenummer (Gemeindenummer unserer Gemeinde: 630), Name, Vorname, Wohnsitzgemeinde. Die gewährten Fristen werden nicht bestätigt und sind grundsätzlich nicht verlängerbar. In begründeten Einzelfällen kann ausnahmsweise eine weitere Frist beantragt werden.

Die Gemeindeverwaltung